Die Jugend unter der Woche

Kreispokal: D1 scheidet nach 3:4 n.N. gegen Herringhausen-Eickum aus
Viel Pech hatte unsere JSG-D1 im Viertelfinale des Kreispokals. Gegen den Bezirksliga-Konkurrenten SG FA Herringhausen-Eickum – gegen den man zuletzt noch 0:2 unterlag – schied unser Team erst im Neunmeterschießen aus. Dabei zeigte unsere Mannschaft eine gute Leistung und konnte in der fünften Minute des Spiels sogar erst in Führung gehen. Diesen Vorsprung glich FAH erst in der 21. Minute wieder aus und schließlich konnte keine Mannschaft ein weiteres Tor erzielen. So kam es folgerichtig zum Neunmeterschießen, wo einer unserer Kicker seinen Schuss nicht verwandeln konnten. Entsprechend musste die D1 nach einem tollen Spiel FAH zum Einzug in die nächste Runde gratulieren. Kopf hoch, Jungs!

D3 unterliegt gegen Löhne-Obernbeck deutlich mit 1:6
Nach zwei Siegen in Folge musste unsere JSG-D3 gegen den SV Löhne-Obernbeck II wieder eine Niederlage hinnehmen. Gegen den SVLO hieß es nach 60 Minuten 1:6 (1:2).
Mit viel Disziplin und einer guten Defensiv-Leistung konnte unsere D3 zunächst lange die null halten. Doch die Löhner waren letzten Endes zu stark und konnten doch noch mit einer 2:1-Fürhung in die Pause gehen.
Nach der Pause konnte unsere JSG nicht mehr gegenhalten und der SVLO übernahm komplett das Spielgeschehen. Dies führte zum 1:6-Rückstand für unsere D3. „Wir haben uns aber nochmal aufgerafft und in den letzten 15 Minuten wieder ein ordentliches Spiel gemacht“, berichtete Trainer Dominic Becker.

C2 unterliegt dem TuS Bruchmühlen 3:9
Unsere JSG-C2 erwischte in der Kreisliga B keinen guten Tag und musste sich dem TuS Bruchmühlen geschlagen geben. Gegen den Tabellen-Fünften konnte unsere Mannschaft das Spiel in der ersten Halbzeit noch abwechslungsreich gestalten und ging mit einem 2:5-Rückstand in die Pause. Nach dem Seitenwechsel konnte der TuS das Spiel komplett einseitig gestalten und spielte die Partie souverän zu Ende, so dass es beim Abpfiff schließlich 3:9 lautete.

B1 siegt weiter: 3:1 gegen Hücker-Aschen/Dreyen
In der Kreisliga A hat die B-Jugend erneut eine gute Leistung gezeigt. Im Nachholspiel setzten sich die Rot-Weißen gegen die JSG Hücker-Aschen/Dreyen verdient mit 3:1 durch. Nach einer etwas umkämpften ersten Halbzeit und der daraus resultierenden 2:1-Pausenführung, machte das Team nach dem Seitenwechsel mit dem 3:1 alles klar. Durch den Sieg ist unsere B-Jugend nun erstmals Tabellenführer der Kreisliga A. Zuletzt war die B-Jugend immer in der Verfolgerrolle – allerdings nur aufgrund von weniger ausgetragene Spielen als Ex-Tabellenführer SV Rödinghausen II.