Die Jugend am Wochenende

9:1 – A-Jugend überrennt Bruchmühlen
Die A-Jugend hat den nächsten Sieg geholt. Mit einem deutlichen 9:1 schlugen die Rot-Weißen den TuS Bruchmühlen. Alles klar machte unsere Mannschaft bereits in der ersten Halbzeit. Gegen den komplett überforderten Konkurrenten nutzte unsere Mannschaft ihre Chancen konsequent aus und lag so schon zur Pause mit 8:0 in Führung. In der Pause wechselte Trainer Holger Filusch auf vier Positionen. Deshalb fiel unsere Mannschaft ein wenig aus dem Spielfluss und machte nur noch das Nötigste. Aufgrund des komfortablen Vorsprungs konnte sich unser Team dies aber auch erlauben.

Erste Niederlage: B-Jugend verliert in Elverdissen 2:4
Die B-Jugend musste ihre erste Saisonniederlage hinnehmen. Beim TV Elverdissen unterlag das Team mit 2:4. Die Rot-Weißen zeigten dabei ihre bisher schwächste Saisonleistung – und auf der anderen Seite investierte der TVE alle in das Spiel was er hatte.
In der ersten Halbzeit begannen die Rot-Weißen sehr schwach und waren vor allem zu weit von den Gegenspielern entfernt. „Wir waren nicht in der Lage den Kampf anzunehmen und konnten unseren üblichen Angriffsfußball nicht ausspielen“, kritisierte Trainer Metin Tanriöver die Einstellung seiner Mannschaft. Mit dem 1:2 zur Halbzeit war die B-Jugend deshalb noch gut bedient. Nach der Pause schien sich unser Team zunächst gefangen zu haben und kam per direkt verwandeltem Freistoß zum Ausgleich. Doch dann machte unsere Mannschaft dieselben Fehler, wie in der ersten Halbzeit, und ging wieder mit 3:2 in Rückstand. In der Schlussphase versuchte unsere Mannschaft noch einmal alles und lief in einen Konter zum 2:4.

C1 verliert bei Löhne-Obernbeck 0:1
Auf dramatische Art und Weise hat die JSG-C1 gegen den Tabellenführer SV Löhne-Obernbeck mit 0:1 verloren. In der ersten Halbzeit verteidigte unsere Mannschaft gut und konnte auch einzelne Nadelstiche nach vorne setzen. Mit zwei hochkarätigen Chancen hatte die JSG sogar Chancen auf die Führung. Letzten Endes ging es mit 0:0 in die Pause. In der zweiten Hälfte entwickelte sich zunächst ein offenes Spiel, ehe sich SVLO in der letzten Viertelstunde zahlreiche Chancen herausspielte. Gleichzeitig kam die JSG über Konter aber auch zu drei Chancen, die frei vor dem Tor vergeben wurden. Letztlich zahlte sich die Mühe des SVLO aus und der hartnäckige Kampf der C1 wurde nicht belohnt: 30 Sekunden vor dem Abpfiff konnten die Löhner noch das 0:1 erzielen. „Eine sehr ordentliche Leistung von uns, wenn man bedenkt das fast die Hälfte der Truppe gegen den Tabellenführer fehlte. Außerdem stand mit Tom Simon heute ein Feldspieler im Tor“, so Trainer Malte Steinkühler.

C2 gewinnt gegen TuS Hunnebrock 5:1
Gegen den Tabellenletzten ließ unsere JSG-C2 nichts anbrennen. Mit einem mehr als souveränen 5:1-Sieg kassierte die Mannschaft die vollen drei Punkte. Bereits nach der ersten Halbzeit war das Spiel eigentlich gelaufen. Nach dem frühen 1:0, einer roten Karte für Hunnebrock und dem 2:0, sowie dem 3:0 war bereits zur Pause alles klar.

D1 unterliegt Werl-Aspe 1:3
Toller Kampf nicht belohnt: In der Bezirksliga hat unsere JSG-D1 eine weitere Niederlage hinnehmen müssen. Gegen den SV Werl-Aspe kam unsere Mannschaft nicht gut in die Partie, entsprechend ging unsere Mannschaft mit 0:2 in Rückstand. In der Folge kämpfte unsere Mannschaft klasse und konnte mit dem 1:2 auch den Anschlusstreffer erzielen. Belohnt wurde der Kampf aber nicht und Werl-Aspe machte am Ende mit dem 1:3 alles klar.

D3 verliert gegen den SC Enger II 0:6
Auch die JSG-D3 konnte nicht gewinnen. Gegen den SC Enger musste die Mannschaft eine deutliche 0:6-Niederlage hinnehmen. Dabei stimmte bei unserem Team die Einstellung: „Der Kampf war da, aber der Qualitätsunterschied schlicht zu groß“, berichtete Trainer Oliver Menzel.

D4 schlägt JSG Hiddenhausen II 4:1
Unsere JSG-D4 zieht weiter einsam ihre Kreise an der Spitze der Kreisliga B. Gegen die JSG Hiddenhausen konnte die Mannschaft erneut siegreich vom Platz gehen. Gegen das Mittelfeld-Team feierte unsere Mannschaft einen souveränen 4:1-Erfolg. In der Tabelle liegt die Mannschaft aktuell 11 Punkte vor dem zweitplatzierten Team von der JSG Kloster-Stift.

E1 unterliegt Mennighüffen 0:3
Am Wochenende konnte die E1 nicht gewinnen. Die Elsekicker mussten sich dem VfL Mennighüffen mit 0:3 geschlagen geben. Aufgrund der körperlichen Überlegenheit haben sich unsere Jungs den Schneid abkaufen lassen. Deshalb konnte unser Team heute nicht seine Stärken ausspielen und verlor dieses Mal verdient.

F1 siegt gegen den SC Herford 6:4
In einem erneut torreichen Spiel fand sich unsere F1 wieder. Beide Mannschaften gaben alles und dies schlug sich auch in den Toren nieder: Vier Tore ließen unsere Jungs zu – dafür konnten sie aber auch gleich sechs eigene Tore erzielen. Unter Strich machte das einen 6:4-Sieg in einer unterhaltsamen Partie.

F2 und Hücker-Aschen/Dreyen trennen sich 2:2
Die F2 und die JSG Hücker-Aschen/Dreyen haben sich 2:2 getrennt. Dabei konnte die JSG in einem spannenden Spiel die zweimalige Führung der Rot-Weißen ausgleichen. Als am Ende beide Mannschaften noch einmal alles gaben, kam es zu guten Chancen auf beiden Seite. Es blieb aber beim gerechten 2:2-Unentschieden.

Spielfrei: D2, E2