Die Jugend unter der Woche

A-Jugend gewinnt souverän gegen Holsen 7:0
Im Nachholspiel der Kreisliga A hat die A-Jugend den VfL Holsen mit 7:0 geschlagen. Dadurch konnte unsere Mannschaft ihren Vorsprung auf Platz 2 wieder auf 7 Punkte ausbauen, bei noch drei verbleibenden Spielen.
In der ersten Hälfte agierte der VfL mit einer sehr defensiven Ausrichtung. Dennoch konnten die Rot-Weißen den Ball gut laufen lassen. Folgerichtig gelangen der Mannschaft auch schon drei Treffer vor der Halbzeit. Nach der Pause versuchte auch Holsen nochmal sein Glück in der Offensive – und offenbarte unserer A-Jugend so Räume für Angriffe. Diese wusste das Team gut zu nutzen und konnte noch vier weitere Treffer zu erzielen – und hatte sogar die Chance auf noch mehr Tore.
Am Samstag spielt die A-Jugend um 18:00 in der Mark gegen den Tabellendritten Bünder SV – und könnte mit einem Sieg die Meisterschaft perfekt machen.

D2 unterliegt Elverdissen 3:6
Deutlich enger als die letzten Spiele konnte die JSG-D2 ihr Spiel unter Woche gestalten. Gegen den TV Elverdissen – zweiter in der Tabelle – unterlag die Mannschaft zwar mit 3:6, zeigte aber vor allem in der ersten Halbzeit eine ansprechende Leistung. Nach der ordentlichen ersten Halbzeit konnte das Team sogar mit einem 3:1-Vorsprung in die Pause gehen. Anschließend war die Luft aber raus bei der D2 und das Team musste noch die 3:6-Niederlage hinnehmen.

D3 schlägt die JSG EWP 8:3
Die JSG-D3 hat die JSG Enger/Westerenger/Pödinghausen mit 8:3 geschlagen. Gegen die nicht gut aufgelegten Konkurrenten der JSG EWP kam unsere Mannschaft ebenfalls nicht gut in die Partie. In der ausgeglichenen ersten Hälfte kam unsere Mannschaft nicht über ein 2:2 zur Pause hinaus. „Ich habe den Jungs dann gesagt: ‚Wir spielen jetzt einfach mal Fußball’“, berichtete Trainer Oliver Menzel von der Halbzeitansprache. Und siehe da: Nach dem Seitenwechsel zeigte die D3 einige gute Spielzüge und ein sauberes Passspiel. Damit ebnete sich die D3 den Weg, um aus dem Unentschieden noch einen deutlichen Sieg zu formen.

D4 holt 4:0-Derbysieg gegen Kloster/Stift II
Nächstes Spiel nächster Sieg: Unsere JSG-D4 hat ihren Vorsprung an der Tabellenspitze der Kreisliga B weiter ausgebaut. Gegen die zweitplatzierte JSG Kloster Stift II gewann die Mannschaft mit 4:0. Nach einer durchwachsenen ersten Halbzeit ohne Tore knackte die D4 in der zweiten Halbzeit den Konkurrenten. Vier Tore in dreißig Minuten sorgten für den 4:0-Endstand und einen nunmehr komfortablen 14-Punkte-Vorsprung in der Tabelle.