D1 BEENDET ERSTE BEZIRKSLIGA-SAISON – Die Woche der Jugend

Wochenende

F1 spielt 8:7 gegen Herringhausen/Eickum
Die F1 ist einfach immer für torreiche Spiele gut. Dies bewies die Mannschaft auch im Spiel gegen die SG FA Herringhausen-Eickum. In der Partie ging es viel hin und her und auf beiden Seiten waren die Stürmer erfolgreich. So hieß es am Ende 8:7 – mit dem besseren Ende für unsere Mannschaft.

F2 spielt 4:6 gegen Dünne
Ein starker Beginn reichte nicht ganz aus. Bei der 4:6-Niederlage gegen den TuS Dünne II fing unsere F2 sehr gut an und ging früh mit 2:0 in Führung. Bis zur Pause glich der TuS jedoch wieder aus. Nach der Pause entwickelte sich zunächst ein ausgeglichenes Spiel, welches unter anderem zum 4:4-Zwischenstand führte. Am Ende ging den Elsekickern aber ein wenig die Puste aus, so dass Dünne noch zwei Tore erzielen konnte.

E1 spielt 4:5 gegen JSG Hiddenhausen
So soll Jugendfußball aussehen: Viele Tore und ein knappes Ergebnis am Ende. Auch wenn die E1 im Spiel gegen die JSG Hiddenhausen das schlechtere Ende für sich hatte, war es dennoch eine gute Jugendfußball-Partie. Die erste Halbzeit gewann noch unsere Mannschaft, die zur Pause mit 3:1 in Führung lag. Nach der Pause hatte aber der Gegner etwas mehr vom Spiel und mit vier Toren konnte die JSG das Spiel gegen unsere Rot-Weißen noch drehen.

C2 unterliegt SC Herford 2:6
Die JSG-C2 musste sich am vorletzten Saisonspieltag dem SC Herford mit 2:6 geschlagen geben. Dabei waren die Herforder, die in der Tabelle auf Rang drei liegen, vor allem in der ersten Hälfte eine Nummer zu groß. Nach unter anderem einem frühen Tor kurz nach Anpfiff der Partie und einem Treffer nur Sekunden vor dem Halbzeitpfiff, ging es bereits mit einem 0:4-Rückstand in die Pause. Danach musste unser Team erst noch das 0:5 hinnehmen, ehe es mit dem 1:5 im direkten Gegenzug und später dem 2:5 ein wenig Wiedergutmachung betrieb. Letztlich reichte der Kampf nach der Pause aber nicht, um Herford noch einmal gefährlich zu werden, die mit dem 2:6 auch den Schlusspunkt für sich hatten.

Unter der Woche

Letzte Saisonspiel: D1 unterliegt SC Halle 1:4
Nach einigen Höhen und Tiefen hat die JSG-D1-Jugend ihre erste Bezirksliga-Saison nun beendet. Für das letzte Saisonspiel stand noch einmal eine lange Reise auf dem Programm: Das Team reiste zum SC Halle. Dort gab es für die Mannschaft leider nichts zu gewinnen. Mit einer 1:4-Niederlage beendete unsere D1 ihre Serie. Dabei fielen alle Tore in der ersten Halbzeit: Nach 0:4-Rückstand konnte unsere Mannschaft noch einmal auf 1:4 vor der Pause verkürzen. Nach dem Seitenwechsel passierte schließlich nichts mehr.
Wir freuen uns dennoch jetzt schon auf die zweite Bezirksliga-Saison – dann unter unseren Rot-Weißen Farben!

D2 holt gegen Hücker/Dreyen einen Punkt zum Abschluss
Auch die JSG-D2 spielte eine Saison mit Höhen und Tiefen. Das Team hat es aber dennoch geschafft sich erhobenen Hauptes aus der Saison zu verabschieden. Gegen die JSG Hücker-Aschen/Dreyen sicherte sich die D2 im letzten Spiel der Saison noch einmal einen Punkt. Dazu benötigte es vor allem einer kämpferisch guten Leistung. Denn ab der 12. Minute liefen unsere Jungs einem 0:1-Rückstand hinterher. Sie gaben aber nicht auf und wurden dafür 10 Minuten vor dem Ende belohnt: In der 50. Minute gelang noch der Treffer zum 1:1-Ausgleich und Endstand.