A1 sendet deutliches Lebenszeichen

Zeichen im Abstiegskampf: A1 schlägt Spitzenreiter Verl II 3:0
Unsere A-Jugend hat im Kampf um den Klassenerhalt ein überaus deutliches Signal gesendet. Auf dem heimischen Elsesportplatz besiegte unsere Mannschaft den Tabellenführer SC Verl II hochverdient mit 3:0. „Endlich konnten wir uns mal wieder für unsere Leistung belohnen“, so Stürmer Florian Finke, der auch das 1:0 erzielte. Kurios: Den frühen Treffer selbst bekam unser Stürmer bereits nicht mehr mit – er zog sich im Duell mit dem SCV-Torwart eine Gehirnerschütterung zu. Gute Besserung an dieser Stelle! Anschließend blieb unsere Mannschaft abgeklärt, zeigte ihre womöglich beste Saisonleistung und präsentierte zudem auch eine kämpferisch starke Leistung. Folgerichtig fielen in der zweiten Halbzeit noch die Treffer zwei und drei für die Elsekicker.

Bilder vom Spiel: Fupa-Galerie

Kantersieg: B1 schlägt SVEW II 10:0
Nichts anbrennen ließ unsere B1 im Duell gegen den SV Enger-Westerenger II. Bereits zur Halbzeit war die Messe gelesen, denn unser Team lag schon mit 4:0 in Front. In der zweiten Hälfte blieb unsere mit C-Jugendspielern unterstützte Mannschaft dominierend und erhöhte auf den zweistelligen Endstand. „Leider konnte uns der Gegner in keinster Weise fordern“, berichtete Trainer Metin Tanriöver

C1 schlägt Exter 5:3
Torreich wie immer verlief die Partie unserer C1-Jugend. In der ersten Halbzeit präsentierten sich die Rot-Weißen stark legten mit einem 5:0 vor. Lediglich die Chancenverwertung hätte sogar noch besser sein können.
Dieses Bild änderte sich auch nach der Pause nicht, doch blieben die Tore nun gänzlich aus. In der Folge verlor unsere Mannschaft den Faden zum Spiel und kassierte dafür noch drei Gegentore. Nun wartet am kommenden Wochenende das Topspiel gegen den SV Löhne-Obernbeck.

Hallenkreismeisterschaft: E1 erreicht Endrunde
Unsere E1 ist in der Halle weiter stark unterwegs. Bei der Hallenkreismeisterschaft qualifizierte sich das Team souverän für die Endrunde. Siege gegen die JSG Kloster, den TuS Düne und die JSG Hücker/Dreyen, sowie ein Unentschieden gegen Mennighüffen bedeuteten den Gruppensieg in der Vorrunde.

Letztjährige A1 ist Mannschaft des Jahres
Auch abseits des Sportplatzes gab es Grund zum Feiern für die A-Jugend – jedoch für unsere A1 aus der letzten Saison. Das Team wurde von der Gemeinde Kirchlengern als Mannschaft des Jahres ausgezeichnet.
Zudem wurde auch unser Kassierer Uwe Ziegler geehrt für sein Engagement rund um den Umbau des Elsesportplatzes.
Glückwunsch an alle! Mehr als verdient.