B1 siegt erneut

B1 schlägt den Bünder SV 3:1
Die B-Jugend hat im dritten Spiel den zweiten Sieg eingefahren. Am Abend wurde der Bünder SV mit 3:1 besiegt. RWK erwischte den besseren Start und war zunächst spielbestimmend – und ging folgerichtig mit 1:0 in Führung. Anschließend wollte unsere Mannschaft direkt ein Tor nachlegen, agierte dabei aber zu kopflos. „Bünde konnte hingegen 2,3 gefährliche, wenn auch erfolglose, Konter fahren“, berichtete Trainer Metin Tanriöver. In der zweiten Halbzeit, konnte der BSV den Druck erhöhen und nach einem Eckball den Ausgleich erzielen. Die rot-weiße Antwort folgte aber prompt: Direkt nach Wiederanstoß wurde mit dem 2:1 der alte Abstand wieder hergestellt. Anschließend plätscherte das Spiel vor sich hin, bis auf die kuriose Szene, die zum 3:1 führte: Während der BSV im Ballbesitz war, rollte der Ball ins Seitenaus. „Spieler und Zuschauer vom BSV plädierten aber auf weiterspielen – und der Schiedsrichter hatte die Situation nicht erkannt“, erklärte Metin. Im direkten Anschluss an die Szene konnte RWK den Ball gewinnen und per Konter das 3:1 erzielen.

D2 und TuRa Löhne II trennen sich 2:2
Gegen den Tabellennachbarn entwickelte sich das erwartete Spiel auf Augenhöhe. Entsprechend gestalten sich beide Halbzeiten ausgeglichen und endeten jeweils 1:1, was einen 2:2-Endstand zur Folge hatte.