D1 erreicht Pokal-Halbfinale

Pokal-Viertelfinale: D1 schlägt TV Elverdissen 2:0
Reife Leistung unserer Bezirksliga-Truppe: Beim abendlichen Pokalspiel ließ unser Team nichts anbrennen und erreiche souverän die nächste Runde. Gegen den Tabellenvierten der Kreisliga B war unsere Mannschaft der Favorit und wurde dieser Rolle auch gerecht. Gegen die tapfer kämpfenden Elverdissener gelang unseren Jungs jeweils ein Treffer pro Halbzeit, was zum Einzug in das Halbfinale reichte. Mit ein wenig mehr Kaltschnäutzigkeit vor dem Tor hätte der Sieg auch höher ausfallen können, doch auch so war der Sieg nie in Gefahr.

OWL-Cup: E1 erreicht Endrunde
Die E1 hat beim OWL-Cup in Herringhausen die Endrunde erreicht. Als eine der vier besten Mannschaften zieht sie in die Endrunde am Samstag ein. Gleich die erste Partie gegen JSG Dörentrup aus Lemgo konnten unsere Kicker bei herrlichem Fußballwetter mit 7:0 gewinnen. Gegen den Paderborner Vertreter TuS Bad Driburg folgte ein erkämpfter 4:2-Erfolg.
Am Ende stand der Einzug in die Endrunde und der Gewinn eines Trikotsatzes: „Die Trikots sind zwar königsblau, aber darin lässt es sich hoffentlich auch gut spielen“, schmunzelte Trainer Olaf Mittelberg.
Am Samstag treffen unsere Jungs nun auf den VfL Theesen, den VfR Wellensiek und den VfL Mennighüffen. „Ein starkes Feld – das wird eine schöne Herausforderung und nicht einfach“, meinte Olaf.

F2 gewinnt gegen JSG Kloster II
Erfolg im Derby: In einer relativ torreichen Partie konnten unsere Jungs gegen den Gemeindenachbarn gewinnen. Dabei trotzten sie der ungewöhnlichen Anstoßzeit um 17:30 unter der Woche am Donnerstag. Bereits in der ersten Halbzeit fielen fünf Tore, wobei unseren Kickern mehr gelangen. Nach der Halbzeit passierte dann nicht mehr viel. Klasse!