D1 steht im Pokalfinale

Kreispokal: D1 schlägt JSG Hunnebrock 6:5 Die D1 hat nach einem echten Krimi im Halbfinale das Finale des Kreispokals erreicht. In der umkämpften Partie am Mittwochabend, mussten die Elsekicker gleich zwei Mal einem Rückstand hinterher laufen. Erst kurz vor der Pause konnte das frühe 0:1 ausgeglichen werden – und erst in der dritten Minute der Nachspielzeit schaffte unser Team noch den 2:2-Ausgleich. Im anschließenden Neun-Meter-Schießen behielt Rot-Weiß die Nerven und zog etwas glücklich in die nächste Pokalrunde ein. Dort wartet nun der SV Rödinghausen.

Kreispokal: C1 verliert 0:6 gegen SV Rödinghausen Einen schwarzen Tag erwischte die C1, die mit einer deutlichen Niederlage vom Pokalspiel aus Rödinghausen wiederkam. Gegen den Westfalenligist, schlug sich unser Team in der ersten Halbzeit noch achtbar und lag zur Pause nur mit 0:2 zurück. Nach der Pause konnten die Elsekicker dann aber nicht mehr mit dem SVR mithalten. Damit endet die Pokalsaison für unsere C1 im Halbfinale.

E1 spielt 2:14 gegen VfL Holsen Eine klare Angelegenheit war das Spiel unserer E1. „Leider war der Gegner wieder deutlich stärker und wir haben nicht unser bestes Spiel gemacht“, lautete das kurze Statement von Trainer Tilo Danielsmeier.