Daniel Halfar verlängert bis 2022

Daniel Halfar bleibt den Elsekickern als Trainer der 1. Mannschaft langfristig erhalten. Er hat seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert. Damit bleibt er bis 2022 Trainer an der Else.

„Die Entscheidung ist mir leicht gefallen. Wir waren uns sehr schnell einig, dass wir zusammen weiter machen wollen. Die Verhandlungen haben nur fünf Minuten gedauert. Ich fühle mich hier sehr wohl und möchte ein Zeichen an die Mannschaft setzen, dass ich an sie und unser Projekt glaube. Wir sind noch lange nicht fertig und wollen noch Einiges erreichen.

Daniel Halfar, Trainer 1. Mannschaft

„Wir freuen uns sehr über die Zusage von Daniel. Neben seinen sportlichen Qualitäten, waren vor allem die menschlichen Aspekte ausschlaggebend für die Verlängerung. Daniel hat unsere Erwartungen an ihn übertroffen. Die sportliche Entwicklung einzelner Spieler sowie der gesamten Mannschaft und eine spürbar gute Stimmung sind die Ergebnisse seiner außerordentlich erfolgreichen Arbeit.
Unser Konzept für die Ausbildung und Förderung junger Spieler von der Nachwuchsabteilung bis zum Seniorenbereich wird von ihm gemeinschaftlich mit allen anderen Trainern und Verantwortlichen sowie Mark Stadtlander als Koordinator getragen. Die Vertragsverlängerung mit Daniel Halfar ist ein wichtiger Baustein, unseren Verein auch in den nächsten Jahren kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Volker Paul, 2. Vorsitzender

Daniel Halfar trainiert unsere 1. Mannschaft seit dem Ende der letzten Saison, als der das Team von Aleksander Knezevic übernahm. Unter seiner Führung gab es in 30 Pflichtspielen nur zwei Niederlagen und vier Unentschieden. Aktuell steht er mit der ersten Mannschaft auf Platz eins in der Bezirksliga-Tabelle.