F1 mit Turnier in die Saison gestartet

Unsere F1 hat ihre ersten Spiele nach der Sommerpause absolviert. Dazu reiste das Team nach Lemgo, um dort an einem Turnier teilzunhemen.
Zum Auftakt traf die Mannschaft von Dustin Kollmeier auf den SV Jerxen-Orbke, der mit einem starken Team antrat. Leider wurde das Spiel klar verloren, obwohl unsere Jungs auch einige gute Chancen für Tore hatten. Davon konnten sie aber nur eine nutzen. Schon besser lief es im Spiel gegen den TBV Lemgo: Nach Führung wurde das Spiel am Ende knapp verloren, ehe im letzten Spiel der Tus Asemissen wartete. Dieses Spiel konnten schließlich unsere Jungs klar gewinnen, ohne einen Gegentreffer zu bekommen.
Insgesamt also ein ordentlicher Auftakt für unsere Mannschaft.