Kein Sieg für den Nachwuchs unter der Woche

Kreispokal-Halbfinale: C1 unterliegt Rödinghausen 0:9
Eine bittere Niederlage für unsere Jungs im Kreispokal gegen Landesligisten SV Rödinghausen. Dabei spielte RWK eine ordentliche erste Halbzeit. „Wir standen Defensiv gut und haben wenig zugelassen – da kann ich der Mannschaft nur ein Kompliment aussprechen“, berichtete Trainer Malte Steinkühler. Leider fiel dennoch kurz vor der Pause das 0:1, mit dem es auch in die Halbzeit ging. Nach dem Seitenwechsel merkte man dem Landesligisten die individuelle Klasse an, während auf Seiten von Rot-Weiß verletzungsbedingt früh gewechselt werden musste. Entsprechend konnte Rödinghausen bis zum Endstand noch acht Tore nachlegen. „Letztlich fehlte gegen Ende auch einfach die Kraft“, so Malte.

D2 verliert gegen Holsen II knapp mit 3:4
Knapp an mindestens einem Unentschieden ist unsere D2 vorbei geschrammt. Bei der Reserve des VfL Holsen zeigte unsere Mannschaft in der ersten Halbzeit keine ideale Leistung. Folgerichtig ging es mit einem 1:3-Rückstand in die Pause. Danach bewiesen die Elsekicker aber Moral: Die Defensive stand besser und ließ nur noch einen Gegentreffer zu, während vorne zwei Tore fielen. Für mehr als ein 3:4 reichte es am Ende aber dann leider doch nicht ganz. Positiv: Die Jungs haben immerhin die zweite Halbzeit für sich entschieden.