WEs ist Mitte Januar, das heißt die Vorbereitung auf die Rückrunde hat begonnen. Unsere Trainer/Co-Trainer derei Senioren-Mannschaften, Daniel Halfar/Macel Thelen, Tim Feichtinge und Joe Shumacher starteten vollen Tatendrangs in die Vorbereitun.m

Unsere 1. Mannschaft startete in der ersten Januarwoche in die Vorbereitung. Zu Beginn der Vorbereitung standen aufgrund von Urlaub und Arbeit noch nicht alle Elsekicker auf dem Platz. Aber alle Jungs, die dabei sind, seien „hoch motiviert“, so Co-Trainer Marcel. Seine Mannschaft musste sich im Winter von drei Spielern verabschieden. Andrej Gorr, Yusuf Tumani und Felix Lang verließen den Verein. „Die Abgänge tun natürlich weh“, bedauert Marcel. Mit nun noch 18 Spielern sei der Kader natürlich klein und es dürften keine großen Verletzungen oder Sperren dazwischen kommen. „Dann kann es natürlich auch mal eng werden“, fügte er hinzu.

Insgesamt drei Testspiele waren für die Vorberiteung geplant. Aus dem ersten Testspiel gegen die Regionalliga-Mannschaft vom SV Rödinghausen, welches mit 1:6 (1:0) verloren ging, konnte das Trainerteam bereits wichtige Erkenntnisse ziehen. Die Leistung war „völlig in Ordnung“, berichtete Marcel. In weiteren Testspielen gegen Holsen und Kutenhausen haben die Elsekicker gute Gradmesser um Anfang Februar optimal in die Rückrunde zu starten.

Unsere U23 startete ebenfalls in der ersten Januarwoche in die Vorbereitung. Trainer Tim konnte seine Mannschaft zum größten Teil zusammenhalten. Nur Torwart Marc Sattler und Erik Pietzko, der aufgrund von Verletzungen aufhört, haben den Verein verlassen. Mit Kilian Kausch konnte Tim einen Spieler zur Verstärkung seiner Mannschaft reaktivieren. 

Tim zum bisherigen Verlauf der Vorbereitung: „Die ersten Einheiten sind krankheitsbedingt nicht optimal verlaufen. Die Tendenz ist mittlerweile aber positiv.“ Am vergangenen Sonntag war Tims Team zum Testspiel beim Bezirksligisten Tura Löhne zu Gast und spielte nach 0:2-Rückstand noch 2:2. „Es war ein sehr ordentliches Spiel“, so Tim. Vor dem Rückrundenstart am 12.02. stehen noch drei Testspiele gegen Hücker-Aschen, Eidinghausen-Werste ll und Fabbenstedt an.

Das klare Ziel von Tim für die Rückrunde ist: Mehr Punkte als in der Hinrunde holen und möglichst schnell den Klassenerhalt in trockenen Tüchern haben.

Unsere Dritte Mannschaft startete eine Woche später in die Vorbereitung. Nach einer sehr guten Hinrunde möchte Joe mit seiner Mannschaft an den Leistungen aus dem alten Jahr anknüpfen. Joe freut sich auf die Vorbereitung mit interessanten Testspielen. Das erste Testspiel am vergangenen Samstag ging allerdings leider klar mit 1:6 gegen Blasheim verloren. „Dazu sagen wir mal nichts“, sagte Joe mit einem Augenzwinkern und dem Wissen, dass seine Mannschaft ersatzgeschwächt und noch nicht voll im Saft war. Dennoch sind die Ziele klar gesetzt. „Wir wollen mindestens Fünfter, wenn nicht sogar Vierter werden“, betonte Joe. 

Joe gab ebenfalls bekannt, dass sowohl er als auch sein Co-Trainer Jost Ueckermann für die nächste Saison zugesagt haben und den tollen eingeschlagenen Weg der Mannschaft fortführen werden. Er fügte hinzu, dass schon Neuzugänge für den  Sommer feststehen, die die Mannschaft nach vorne bringen werden.

Kategorien: Senioren