FC RW Kirchlengern II – TSV RW Dreyen 2:1 (1:0). In einer umkämpften Partie lagen die Hausherren bereits nach sechs Minuten vorne, nachdem Nils Mühlenweg getroffen hatte. Eine Standardsituation führte zum Ausgleich, als Rafael Wieczorek zur Stelle war (51.). Zum viel umjubelten Siegtreffer schoss Marco Neugebauer zehn Minuten vor Spielschluss ein.

Quelle: Neue Westfälische 23.03.2015

Kategorien: Die U23