Erfolgreiches Test-Wochenende für C1 und D1

Ein besonderes Turnier erlebten die rot-weißen D-Jugendlichen am Sonntag. Mit einer gemischten Delegation aus D1 und D2 fuhren die Elsekicker nach Marl bei Gelsenkirchen zum Turnier der Fußballfabrik. Gespielt wurde dort nach dem bekannten Hammes-Modell, bei dem immer möglichst gleich starke Mannschaften aufeinander treffen.
Nach zwei deutlichen Siegen, einer knappen Niederlage und einem weiteren Sieg, kam es zum entscheidenden Spiel gegen den SV Hochlar. Dank einer wirklich überzeugenden Leistung gewannen die Elsekicker 1:0 und gewannen das Turnier schlussendlich verdient.

Die gemischte D-Mannschaft mit dem Siegerpokal und dem ehemaligen Schalke-Profi Ingo Anderbrügge (rechts)

C1 siegt 4:1 im Test gegen Verl. Der SCV erwischte zwar den besseren Start, kam jedoch nicht zu entscheidenden Chancen. Auf der anderen Seite kamen die Elsekicker nach den ersten 10 Minuten zu guten Chancen. Ein strittiger Elfmeter ermöglichte dann das 1:0. In der Folge war RWK besser im Spiel und konnte auf 2:0 erhöhen, ehe Verl vor der Pause auf 2:1 verkürzte. Ein Eckball nach der Pause besorgte das 3:1 und danach machte das Team mit dem 4:1 alles klar.

D1 auf Platz 4 auf Turnier in Petershagen. Die D1 spielte am Samstag ein durchaus erfolgreiches Turnier in Petershagen. Die ersten beiden Spiele konnten gewonnen werden, ehe anschließend die Konzentration nachließ und zwei Niederlagen am Ende Platz 4 bedeuteten.