Martin Stoll neuer Trainer der Zweiten

Martin Stoll ist neuer Trainer der zweiten Mannschaft. Am Mittwochabend hat er einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben und sich der Mannschaft vorgestellt. „Stolli“ ist für die Zweite und den Verein kein Unbekannter: Zuletzt war er zwar anderthalb Jahre für Eintracht Südlengern aktiv. Davor spielte er aber jahrelang für RWK und die zweite Mannschaft.

„Für Stolli war es eine Herzensangelegenheit die Mannschaft zu trainieren, weil er einen engen Bezug zum Team hat“, erklärte unser 1. Vorsitzender Jörg Große-Wortmann. Aufmerksam auf Martin sei man durch einen Tipp aus den eigenen Reihen geworden, berichtete unser 1. Vorsitzende. „Wir hatten ihn nicht auf dem Schirm, da er zuvor noch keine Senioren-Mannschaft trainiert hatte“, so Große-Wortmann. Seine letzte Trainerstation: Co-Trainer unserer A-Jugend in der Saison 2014/2015. Nach einer langwierigen Trainersuche sei somit nun ein Trainer gefunden worden, mit dem die Mannschaft zufrieden ist, erklärte Große-Wortmann.